Diode
Dr.-Ing. Paul Mourick



Ingenieurbüro Mourick; Links  
Besucher seit 16.11.2017
  • Heute: 1
  • Gestern: 1
  • Gesamt: 794
  • Online: 1
  • Downloads: 17


Auf der Suche nach Liebe
Heiraten und wieder heiraten?
Warum Menschen wieder heiraten wollen.

Dieses Buch ist noch in der Überarbeitungsphase. Eine vorläufige Ausgabe ist hier verfügbar:



Einleitung vom Buch:

Dieses Buch wurde zuallererst mit der Motivation geschrieben, Geschiedenen zu helfen.

Aber auch für Menschen, die diese Erfahrungen - Gott sei dank - nicht gemacht haben, enthält dieses Buch viele interessante Gedanken.

Ein Thema, worüber ich immer wieder sprechen werde, ist das Aufarbeiten der Vergangenheit. Das ist sehr zu empfehlen, sowohl für Geschiedenen als auch für Menschen, die die diese Erfahrungen nicht gemacht haben.

Wenn Sie nicht geschieden sind, wenn Sie eine perfekte Jugend hatten, wenn Sie nicht mit seelischen Verletzungen herumlaufen, dann ist dieses Buch für Sie sehr wahrscheinlich überflüssig. Damit dürften Sie aber eher die Ausnahme als der Regel sein.

Die Statistiken besagen, dass leider immer mehr Ehen geschieden werden. Das hat seine Gründe.

Dieses Buch will mögliche Ursachen davon beleuchten und Menschen helfen, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu machen. Ich will Menschen ermutigen, sich die Ursachen einer Scheidung ehrlich anzuschauen und damit aufzuräumen.

Dieses Buch hat drei Teile:

 Teil A: Was sagt die Bibel über Scheidung und wieder heiraten?
Wie muss ich die Bibelverse über Scheidung und Wiederheirat verstehen?
Wie muss ich die Worte von Jesus und Paulus verstehen?
Sind Scheidung und Wiederheirat erlaubt? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen?

Teil B: Einige praktische Tipps, wenn Sie in Scheidung leben! Einige praktische Tipps, wenn Sie geschieden sind!
Viele Menschen haben leider bereits Erfahrungen mit einer Scheidung gemacht.
Die Frage ist, wie verhalte ich mich in solch einer Situation? Hier gibt es mögliche Antworten.

Teil C: Aus welchem Grund habe ich eine Beziehung? Aus welchem Grund fange ich sofort nach einer Scheidung eine neue Beziehung an?
In diesem Teil gebe ich zunächst gute Gründe für eine Ehe an. Danach gehe ich auf Beweggründe ein, die nicht so gut sind. Beweggründe, die kein gutes stabiles Fundament für eine Ehe erzeugen. Beweggründe, die man durch bessere ersetzen sollte. Wie das geht, wird hier erläutert.

Zum Schluss möchte ich betonen, dass dieses Buch nicht geschrieben wurde, um irgendjemanden dazu zu ermutigen, sich scheiden zu lassen. Auch ist dieses Buch nicht dazu gedacht, eine Rechtfertigung für Fehler zu sein, die in der Vergangenheit gemacht wurden. Im Gegenteil, für mich ist Scheidung die absolut letzte Option, wenn über einen längeren Zeitraum nichts anderes mehr funktioniert. Eine Scheidung ist immer ein Drama und ich schreibe hier kein Plädoyer für die Scheidung, sondern ich spreche mich für Gesundung der Ehen aus.

Als Gott Adam und Eva schuf, war sein Gedanke, dass diese zwei Menschen ihr Leben lang zusammenbleiben. Das geht klar aus den Worte Jesu hervor. Er sagt nämlich in Matthäus 19,8: Mose hat wegen eurer Herzenshärtigkeit euch gestattet, eure Frauen zu entlassen; von Anfang an aber ist es nicht so gewesen. Jesus bezieht sich dabei auf 1.Mose 2,24: Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen, und sie werden zu einem Fleisch werden.

Auch geht hieraus klar hervor, dass ein Mann mit einer Frau verheiratet ist und nicht mit mehreren.

Möge dieses Buch dazu beitragen, dass der ursprüngliche Gedanke Gottes wieder mehr und mehr in Ehen gefunden wird.

Die hier zitierten Bibelverse sind, soweit nicht anders vermerkt, entnommen aus der
Revidierte Elberfelder Bibel © 1985/1991/2006 SCM-Verlag GmbH & Co. KG, Witten.